Aktuelle Info`s zur Corona-Krise

  Aktuelle Information 

 

Wir suchen wieder Freiwillige zur Unterstützung unserer Arbeit. Siehe nächste Seite. Bitte melden!!

 

 

>> UPDATE 11.10.22<<

 

 

Auch geimpfte und genesene Besucher werden bei Betreten der Einrichtung per PoC-Test getestet. 

 

Aufnahme- und Entlassgespräche finden vorzugsweise telefonisch statt. 

 

Nichtgeimpfte Bewohner*innen und Bewohner*innen deren letzte Impfe älter als 6 Monate ist, benötigen bei der Aufnahme einen negativen PCR-Test. Das Testergebnis darf nicht älter als 48 Stunden sein.  Eine Auffrischungsimpfung muss mind. 14 Tage her sein.

 

Bewohner*innen deren Impfschutz älter als 6  Monate ist oder deren Auffrischungsimpfe noch keine 14 Tage her ist, werden 3 mal wöchentlich in der Einrichtung per PoC-Test getestet.

 

In der Einrichtung wird ein tägliches Screening durchgeführt.

 

Für Besucher gilt die 3-G Regelung. Ein max. 24 Stunden alter Test einer anerkannten Teststelle muss mitgebracht werden.

 

 

Noch immer gilt:

 

  1. Besuche eines Therapeuten in der Einrichtung sollen vermieden werden. Sind aber nicht ausgeschlossen.
  2. Dringend notwendige medizinische Behandlungen durch Mitarbeiter*innen eines Pflegedienstes sind, mit Auflagen, nach Absprache, möglich.
  3. Wenn Sie Kenntnis davon bekommen, dass Sie oder Ihr Angehöriger in den letzten 14 Tagen vor der Aufnahme Kontakt zu einer infizierten Person hatten, teilen Sie uns dies bitte unverzüglich mit.
  4. Wenn Sie das Gefühl haben, auch kurz vor der Aufnahme, dass Ihr Angehöriger doch nicht gesund ist oder Covid-Symptome zeigt, sagen Sie die Aufnahme ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bis bald

 

Volker Voß

Druckversion | Sitemap
© Wohnen auf Zeit e.V.

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.